Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Roddick gewinnt in Brisbane - Henin verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Roddick gewinnt in Brisbane - Henin verletzt

29.05.2015, 02:04 Uhr | dpa

Andy Roddick zeigt sich vor den Australian Open in starker Form. (Foto: Reuters)Andy Roddick zeigt sich vor den Australian Open in starker Form. (Foto: Reuters) Der Amerikaner Andy Roddick hat das Tennis-Turnier in Brisbane gewonnen. Der ehemalige Weltranglisten-Erste setzte sich mit 7:6 (7:2), 7:6 (9:7) gegen Titelverteidiger Radek Stepanek aus Tschechien durch.

Die zurückgekehrte Justine Henin sagte einen Tag nach ihrer Final-Niederlage beim WTA-Turnier in Brisbane im belgischen Duell gegen Kim Clijsters ihre Teilnahme am Turnier in Sydney ab. Als Grund nannte Henin eine Zerrung im linken Oberschenkel. Damit ist auch ihr Start bei den anstehenden Australian Open in Melbourne in Gefahr.

Tennis Clijsters bezwingt Henin
Hopman-Cup Spanien mit drittem Sieg

WTA aktuell Tennis-Weltrangliste der Damen
ATP aktuell Tennis-Weltrangliste der Herren

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017