Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

WTA-Tour: Justine Henin im Halbfinale von Stuttgart

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Starke Henin jubelt nach Sieg gegen Jankovic

01.05.2010, 11:44 Uhr | sid, sid

WTA-Tour: Justine Henin im Halbfinale von Stuttgart. Justine Henin ist zurück auf der Tour und ist erfolgreich wie eh und je. (Foto: imago)

Justine Henin ist zurück auf der Tour und ist erfolgreich wie eh und je. (Foto: imago) (Quelle: Reuters)

Justine Henin kann weiter vom ersten Turniersieg seit ihrem Comeback im Januar träumen. Die Belgierin gewann beim Hallen-Tennisturnier von Stuttgart das Spitzenspiel der ehemaligen Weltranglisten-Ersten gegen Jelena Jankovic aus Serbien mit 3:6, 7:6 (7:4), 6:3 und zog damit ebenso ins Halbfinale ein wie Shahar Peer (Israel), Samantha Stosur (Australien) und die russische Qualifikantin Anna Lapuschtschenkowa.

"Ich weiß nicht, wie ich das geschafft habe", jubelte Henin nach einem hochklassigen, 2:22 Stunden dauernden Viertelfinal-Match. "Das war ein sehr hohes Niveau. Ich habe im zweiten Satz nicht aufgegeben und weiter gekämpft. Es ist ein schönes Gefühl, so zu gewinnen." Auch die enttäuschte Jankovic meinte: "Wir haben beide sehr gut gespielt."

Letzter Sieg in Stuttgart 2007

Henin hatte das mit 522.700 Euro dotierte Turnier bereits 2007 vor ihrer 20-monatigen Pause gewonnen und gilt nun als Favoritin auf den Sieg in diesem Jahr. Ihre Halbfinal-Gegnerin am Samstag ist Peer. Die Israelin wird an diesem Tag 23 Jahre alt und machte sich mit ihrem überraschenden 6:3, 6:2-Sieg gegen Dinara Safina schon einmal ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk.

Peer wirft überraschend Safina raus

Die Weltranglisten-Dritte aus Russland war nach der Polin Agnieszka Radwanska bereits die zweite deutlich höher eingestufte Spielerin, die Peer aus dem Turnier warf. "Ich habe sehr konstant und aggressiv gespielt", sagte sie. "Aber für Dinara war es erst das zweite Match nach ihrer Verletzung. Da wusste ich, dass ich heute eine Chance gegen sie habe." Peer selbst ist im Ranking nur 20..

Stosur stark dank Glücksbringer

Immer mehr zur Geheimfavoritin in Stuttgart wird die Australierin Stosur. Die 26-Jährige besiegte Li Na aus China mit 6:3, 6:3 und bestätigte damit ihre gute Form. Stosur gewann zuletzt das Turnier in Charleston und erreichte auch in Indian Wells die Vorschlussrunde. "Das ist ein gutes Ergebnis", sagte sie. Die Weltranglisten-10. galt jahrelang nur als Doppel-Spezialistin und erklärte ihre Entwicklung mit einem Augenzwinkern: "Im Moment ist das sechs Monate alte Kind meines Coaches immer dabei, und ich glaube, das bringt mir Glück."

Die 138. der Weltrangliste auf Erfolgskurs

Obwohl mit Jankovic oder Caroline Wozniacki bereits mehrere Favoritinnen ausgeschieden sind, wollte Stosur noch nicht vom Turniersieg sprechen: "Alle Spielerinnen im Halbfinale haben es genauso weit gebracht wie ich. Da spielt es keine Rolle, ob sie in der Rangliste besser oder schlechter stehen." Ihre nächste Gegnerin ist die Weltranglisten-138. Lapuschtschenkowa, die durch ein 7:6 (7:1), 1:6, 6:1 gegen Lucie Safarova (Tschechien) als schlechtest platzierte Spielerin der Turnier-Geschichte das Halbfinale erreichte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal