Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Petkovic, Becker und Schüttler eine Runde weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Erfolge für Petkovic, Becker und Schüttler

15.06.2010, 16:10 Uhr | sid, dpa, dpa, sid

Tennis: Petkovic, Becker und Schüttler eine Runde weiter. Andrea Petkovic gewinnt auch ihr zweites Spiel in 's-Hertogenbosch. (Foto: imago)

Andrea Petkovic gewinnt auch ihr zweites Spiel in 's-Hertogenbosch. (Foto: imago)

Andrea Petkovic steht im Viertelfinale des Tennisturniers im niederländischen 's-Hertogenbosch. Die 22-Jährige setzte sich mit 6:4, 6:7 (4:7), 6:1 gegen die frühere Weltranglistenerste Ana Ivanovic durch. Die Serbin ist allerdings schon lange nicht mehr in der Form von 2008, wo sie auch bei den French Open triumphiert hatte, und ist mittlerweile auf Platz 45 abgerutscht. Ebenfalls eine Runde weiter ist Benjamin Becker. In der Runde der letzten Acht trifft die an Nummer sieben gesetzte Petkovic auf die tschechische Qualifikantin Sandra Zahlavova, die am Vortag die Slowakin Magdalena Rybarikova 7:6 (7:1), 4:6, 6:2 besiegt hatte.

Bei den Herren hat Benjamin Becker als dritter deutscher Tennisprofi den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Der 28-Jährige, in 's-Hertogenbosch an Nummer acht gesetzt, setzte sich in seinem Erstrundenmatch gegen den Finnen Jarkko Nieminen mit 6:4, 3:6, 6:4 durch. Im Achtelfinale trifft der Halbfinalist von Halle nun auf Nieminens Landsmann Henri Kontinen. Im Achtelfinale gescheitert ist Daniel Brands. Der 22-Jährige musste sich dem Belgier Xavier Malisse mit 6:4, 1:6, 5:7 geschlagen geben. Brands hatte in der ersten Runde gegen den Australier Rameez Junaid gewonnen.

Auch Schüttler erfolgreich

Beim Turnier in Eastbourne hat Rainer Schüttler das Achtelfinale erreicht. Der 34-Jährige setzte sich in seinem Erstrundenmatch souverän mit 6:2, 6:3 gegen den zwölf Jahre jüngeren Kasachen Andrej Golubew durch. Im Achtelfinale des mit 405.000 Euro dotierten Rasenturniers trifft Schüttler, der im Londoner Queens Club erst im Halbfinale am späteren Turniersieger Sam Querrey gescheitert war, auf James Ward. Der englische Lokalmatador führte 6:3, 5:4 gegen Feliciano Lopez, als der an zwei gesetzte Spanier aufgab.

Wadenverletzung zwingt zur Wimbledon-Absage

Unterdessen hat Olympiasiegerin Jelena Dementijewa aus Russland hat ihre Teilnahme am Grand-Slam-Turnier in Wimbledon (21. Juni bis 4. Juli) abgesagt, wo sie in den beiden vorangegangenen Jahren jeweils im Halbfinale stand. "Leider werde ich in diesem Jahr nicht in Wimbledon spielen können", teilte die Weltranglistenfünfte auf ihrer Homepage mit. Die 28-jährige Dementijewa laboriert seit dem Halbfinale der French Open in Paris an einer Wadenverletzung. In der Vorschlussrunde hatte sie gegen die spätere Turniersiegerin Francesca Schiavone (Italien) verletzt aufgeben müssen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017