Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open: Beck als erster Deutscher in Runde zwei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis - US Open  

Beck als erster Deutscher in Runde zwei

31.08.2010, 09:00 Uhr | dpa, sid, dpa, sid

US Open: Beck als erster Deutscher in Runde zwei. Andreas Beck trifft zum ersten Mal in seiner Karriere auf Roger Federer. (Foto: dpa)

Andreas Beck trifft zum ersten Mal in seiner Karriere auf Roger Federer. (Foto: dpa)

Am Ende eines langes und ernüchternden Auftakttages hat bei den US Open in New York doch noch ein Deutscher jubeln können. Nachdem vier deutsche Tennis-Profis trotz 30 Grad Celsius zuvor kalt erwischt wurden und jeweils ihre Auftaktspiele verloren, zog zumindest Andreas Beck in die zweite Runde des Grand-Slam-Turniers ein. Der 24-Jährige setzte sich gegen Michael Berrer nach 2:11 Stunden mit 7:6 (7:3), 6:3, 6:1 durch.

Zur Belohnung steht ihm nun ein ganz besonderes Highlight bevor. In der zweiten Runde trifft Beck auf keinen geringeren als Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer. "Das ist pure Freude. Ich will das Spiel einfach genießen", kündigte Beck an. Der an Position zwei gesetzte Federer besiegte in der Night Session im Arthur-Ashe-Stadium den Argentinier Brian Dabul 6:1, 6:4, 6:2.

Phau gewinnt immerhin einen Satz

Seinem Freund Berrer stellte Beck spontan als Entschädigung für die Niederlage eine Karte fürs Zweitrunden-Duell in Aussicht. "Wenn er will, kann er gerne ein Ticket für meine Box haben", so der Linkshänder. Neben Berrer gab es auch für Simon Greul, Björn Phau, Angelique Kerber und Kristina Barrois am ersten Tag des mit 22,6 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Highlights nur Lehrstunden und Lektionen. Lediglich Phau konnte bei seiner 4:6, 5:7, 6:4, 6:7 (4:7)-Niederlage in 3:12 Stunden gegen Ricardo Mello aus Brasilien einen Satzgewinn verbuchen. Alle anderen Deutschen waren absolut chancenlos.

Probleme mit dem Nacken machen Greul zu schaffen

Greul verlor gegen den favorisierten Franzosen Richard Gasquet nach 1:51 Stunde mit 3:6, 4:6, 2:6. Kerber war bei der 3:6, 1:6-Schlappe gegen Gisela Dulko aus Argentinien in 72 Minuten ebenso chancenlos wie Barrois, die der Russin Anastasia Pawljutschenkowa in 70 Minuten mit 4:6, 1:6 unterlag. Greul hatte nicht nur mit dem Gegner, sondern auch mit seinem Nacken Probleme, musste im zweiten Satz beim Stand von 3:3 behandelt werden.

Sportkolleg - Videos 
Cholerisch auf dem Center Court

Dr. Reif-Ranicki beleuchtet die dun- klen Seiten des Tennis. Video

"Ich hatte mir einen Halswirbel etwas verschoben und daher einen Physiotherapeuten angefordert. Ich habe ihn gebeten, den Wirbel wieder in die richtige Position zu schieben, aber er meinte nur, dass er das nicht so gerne macht", sagte Greul, der anschließend sein Service zum 3:4 abgab.

Durch die Blockade, die er sich "durch eine komische Bewegung" beim Return zugezogen hatte, habe er besonders beim Aufschlag große Probleme gehabt. "Ich habe es weiterhin probiert, aber durch die Einschränkung war es schwer, auf solch hohem Niveau mitzuhalten."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal