Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Trophäen von Pete Sampras gestohlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trophäen von Pete Sampras gestohlen

08.12.2010, 13:47 Uhr | sid, sid

Trophäen von Pete Sampras gestohlen. Liebensbekenntnis: Pete Sampras, hier bei seinem letzten Erfolg bei den US Open 2002, ist beklaut worden. (Foto: imago)

Liebensbekenntnis: Pete Sampras, hier bei seinem letzten Erfolg bei den US Open 2002, ist beklaut worden. (Foto: imago)

Er war der beste Tennisspieler der Welt und hat unzählige Turniere gewonnen. Nun ist Pete Sampras Opfer eines Diebstahls geworden. Der 39-Jährige beklagt nach einem Einbruch in ein Lagerhaus in Los Angeles den Verlust nahezu sämtlicher Pokale und Trophäen aus seiner Karriere.

"Ich bin niemand, der sich regelmäßig seine Pokale anschauen muss", sagte Sampras im Gespräch mit der "Los Angeles Times": "Aber meine Kinder haben mich nie live spielen sehen, und ich wollte, dass sie wenigstens meine Trophäen sehen können." Christian Sampras ist acht Jahre alt, er kam wenige Wochen nach dem letzten US-Open-Sieg seines Vaters im November 2002 zur Welt. Sein kleiner Bruder Ryan ist drei Jahre jünger.

Sampras erhofft sich Hinweise zum Diebesgut

Neben den vielen Trophäen sind bei dem Diebstahl vor drei Wochen auch Zeitungsartikel, Magazine mit Sampras auf dem Titel sowie Tickets, Programmhefte von den großen Turnieren und eine von Carlos Santana handsignierte Gitarre verschwunden. "Es ist, als habe sich plötzlich mein ganzes Leben als Tennisspieler in Luft aufgelöst", sagte der Amerikaner. Für ihn seien die Erinnerungsstücke von unschätzbarem ideellen Wert: "Deshalb mache ich die Sache jetzt auch öffentlich. Ich hoffe auf Hinweise und kann nur hoffen, dass nicht schon alles zerstört oder in irgendeinem Fluss versenkt wurde."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal