Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Australian Open: Los-Pech für deutsche Tennis-Cracks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Los-Pech für deutsche Tennis-Cracks

14.01.2011, 10:38 Uhr | t-online.de, dpa, dpa

Australian Open: Los-Pech für deutsche Tennis-Cracks. Petkovic und Co. vor schwieriger Aufgabe (Foto: imago)

Petkovic und Co. vor schwieriger Aufgabe (Foto: imago)

Die Auslosung für die deutschen Profis bei den Australian Open hätte wahrlich besser sein können. Die einzige gesetzte deutsche Spielerin, Andrea Petkovic, könnte bereits in der dritten Runde auf die an Nummer vier gesetzte Venus Williams treffen. Zum Auftakt erwartet sie gegen die 36 Jahre alte Amerikanerin Jill Craybas dagegen eine schlagbare Gegnerin.

Doch so weit denkt die deutsche Nummer 1 noch nicht. "Erst einmal muss ich die erste Runde überstehen", sagte Petkovic drei Tage vor Beginn des ersten Grand-Slam-Turniers 2011. "Ich werde mir gegen Jill alles selbst erarbeiten müssen. Es ist aber auch ein gutes Match, um ins Turnier zu finden", so die Nummer 30 der Setzliste weiter.

Angelique Kerber erwischte mit der Slowakin Dominika Cibulkova das schwerste Los, Julia Görges trifft auf Edina Gallovits-Hall aus Rumänien. "Ich bin gespannt, wie sich die Mädels schlagen. Mit ihren guten Leistungen im vergangenen Jahr haben sie ja selbst hohe Erwartungen geweckt", sagte Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner.

Deutsches Duell zum Auftakt

Nicht viel besser erging es den Herren des DTB-Teams. Philipp Kohlschreiber spielt in der ersten Runde gegen Landsmann Tobias Kamke. Der Sieger trifft danach wohl auf den tschechischen Wimbledon-Finalisten Tomas Berdych. Rainer Schüttler bekommt es zum Auftakt mit dem an Nummer neun gesetzten Spanier Fernando Verdasco zu tun, Philipp Petzschner muss sich mit dem an 13 notierten Jo-Wilfried Tsonga aus Frankreich auseinandersetzen und Sydney-Halbfinalist Florian Mayer trifft auf den starken Russen Nikolai Dawidenko.

Nadal trifft auf Brasilianer Marcos Daniel

Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal dürfte dagegen mit der Auslosung zufrieden gewesen sein. Der Spanier muss in seinem ersten Match zunächst gegen den Brasilianer Marcos Daniel ran. Bis ins Finale müsste Nadal dann aber womöglich die ebenfalls in die obere Hälfte gelosten Robin Söderling und Andy Murray ausschalten, ehe es im Finale zum Aufeinandertreffen mit Roger Federer kommen könnte. Der Schweizer, der zu Beginn auf den Slowaken Lukas Lacko trifft, visiert seinen fünften Erfolg bei den Australian Open an.

Die deutschen Erstrunden-Spiele in Melbourne

Andrea Petkovic

-

Jill Craybas (USA)

Angelique Kerber

-

Dominika Cibulkova (Slowakei)

Julia Görges

-

Edina Gallovits-Hall (Rumänien)

Kristina Barrois

-

Akgul Amanmuradova (Usbekistan)

Kathrin Wörle

-

Victoria Azarenka (weißrussland)

Philipp Kohlschreiber

-

Tobias Kamke

Rainer Schüttler

-

Fernando Verdasco (Spanien)

Philipp Petzschner

-

Jo-Wilfried Tsonga (Frankreich)

Florian Mayer

-

Nikolai Dawydenko (Russland)

Mischa Zverev

-

Janko Tipsarevic (Serbien)

Daniel Brands

-

Sergiy Stakhovsky (Ukraine)

Dustin Brown

-

Albert Montanes (Spanien)

Denis Gremelmayr

-

Radek Stepanek (Tschechien)

Björn Phau

-

Milos Raonic (Kanada)

Simon Stadler

-

Gilles Muller (Luxemburg)

Benjamin Becker

-

Ernests Gulbis (Lettland)

Michael Berrer

-

Guillermo Garcia-Lopez (Spanien)

-

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal