Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis-Ass Thomas Muster spielt für Nürnberg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Muster spielt für den Club

14.04.2011, 15:19 Uhr | sid

Tennis-Ass Thomas Muster spielt für Nürnberg. Der ehemalige Weltranglisten-Erste, Thomas Muster. (Foto: imago)

Der ehemalige Weltranglisten-Erste, Thomas Muster. (Foto: imago)

Überraschender Rücktritt vom Rücktritt: Der ehemalige Weltranglistenerste Thomas Muster wird in der kommenden Saison der Tennis-Bundesliga für den 1. FC Nürnberg an den Start gehen. Bei mindestens zwei Heimspielen will der mittlerweile 43 Jahre alte Österreicher für den Club aufschlagen. "Es ist ein ernsthaftes Comeback. Er wird bei uns an Nummer vier spielen", sagte Manager Franz-Josef Wich.

Muster, der in dieser Woche bei einem Challenger-Turnier in Rom an den Start ging, hatte für den 1. FC Nürnberg bereits vor 21 Jahren eine Saison in der Bundesliga gespielt. "Ich habe schon einmal erfolgreich in Nürnberg gespielt. Ich hoffe, dass ich dem Club helfen und gute Leistungen bringen kann", teilte der Österreicher mit.

Muster ist auf Platz 991 der Weltrangliste

Seine Rückkehr ist für den 10. Juli im Heimspiel gegen Blau-Weiss Neuss vorgesehen. Muster hat offensichtlich Ehrgeiz. "Ich muss mir noch etwas beweisen", erklärte der Österreicher seinen Rücktritt vom Rücktritt. Er hätte auch weiter auf der Senior-Tour spielen können, sagte er, doch "das war mir dort zu langweilig." Beim Challenger in Rom verlor Muster, derzeit die Nummer 991 der Weltrangliste, in der ersten Runde 0:6, 3:6 gegen Cedric-Marcel Stebe aus Mühlacker.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal