Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tommy Haas steht vor seinem Comeback

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tommy Haas vor dem Comeback

23.04.2011, 10:44 Uhr | t-online.de

Tommy Haas steht vor seinem Comeback. Greift wieder zum Tennis-Racket: Tommy Haas. (Foto: imago)

Greift wieder zum Tennis-Racket: Tommy Haas. (Foto: imago)

Tommy Haas kehrt zurück: Nach 14 Monaten Verletzungspause will der 33-Jährige bei den BMW Open in München wieder auf den Tenniscourt zurückkehren. An der Seite des Tschechen Radek Stepanek plant Haas seinen Einsatz im Doppel. Gegenüber der "Sport Bild" bestätigte Haas-Manager Lars Schriewer die Pläne: "Tommy fühlt sich wieder sehr gut."

Haas weilt bereits in München und absolviert alle nötigen medizinischen Tests. Damit will er sicherstellen, dass seine seit Jahren angeschlagene Schulter und die operierte Hüfte den Belastungen standhalten. "Ich habe in den letzten Monaten sehr gut trainiert und möchte wieder angreifen", freut sich Haas auf sein Comeback.

French Open in Paris das große Ziel

München soll dabei nur den Grundstein legen für eine dauerhaft erfolgreiche Rückkehr der ehemaligen Nummer 2 der Weltrangliste. Der gebürtige Hamburger hat bereits für die Sandplatz-Turniere in Madrid und Rom gemeldet. Bei diesen will er sich für sein großes Ziel vorbereiten: die French Open in Paris, für die er sich ebenfalls bereits gemeldet hat.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal