Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Wimbledon: Lisicki zieht ins Viertelfinale ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Viertelfinale! Lisicki schlägt Cetkovska

27.06.2011, 16:16 Uhr | dpa, t-online.de

Wimbledon: Lisicki zieht ins Viertelfinale ein . Geschafft: Sabine Lisicki steht in Wimbledon im Viertelfinale. (Foto: imago)

Geschafft: Sabine Lisicki steht in Wimbledon im Viertelfinale. (Foto: imago)

Sabine Lisicki hat es geschafft: Die 21-jährige Deutsche steht nach einem glatten Zweisatz-Sieg über die Tschechin Petra Cetkovska im Viertelfinale der 125. All England Championships in Wimbledon. Nach einem hart umkämpften ersten Satz, den Lisicki erst im Tie-Break gewinnen konnte, machte die 62. der Weltrangliste im zweiten Durchgang kurzen Prozess und siegte verdient mit 7:6 (7:3) und 6:1.

Das wunderbare Comeback der hübschen Blonden geht also weiter. Lisicki, die sich in England wegen ihres harten Aufschlags bereits als "Dame mit dem Dampfhammer" einen Namen gemacht hat, zeigte gegen die Tschechin besonders in Satz zwei, weshalb sie mittlerweile als Geheimfavoritin auf den Titel gilt.

Wimbledon-Finalistin von 2007 wartet im Viertelfinale

"Hier kann sie jede, wirklich jede Gegnerin dominieren, unabhängig von großen Namen", hatte Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner bereits vor dem Achtelfinale gesagt. Und so ließ sich die Deutsche auch nicht davon beirren, dass sie erneut auf einem Nebenplatz ihre Partie bestreiten musste. Vor knapp 1000 Zuschauern auf Court 12 zog sie der Tschechin in einem zähen Kampf im ersten Satz im Tie-Break den Zahn, um das Spiel anschließend nach Belieben zu dominieren.

Im Viertelfinale wartet nun aber eine echte Prüfung: Marion Bartoli, Wimbledon-Finalistin von 2007 aus Frankreich, bezwang die Titelverteidigerin und viermalige Wimbledon-Siegerin Serena Williams mit 6:3 und 7:6 (8:6) und will nach ihrem Halbfinal-Einzug bei den French Open erneut in die Vorschlussrunde einziehen. Unabhängig vom Ausgang dieser kommenden Partie kann sich Lisicki aber bereits jetzt freuen: Denn sie wird nach dem Turnier wieder unter den besten 40 der Welt zu finden sein. Quälende Qualifikationsturniere oder Wildcard-Teilnahmen an den großen Turnieren gehören damit endlich wieder der Vergangenheit an.

Wozniaki und Venus Williams scheitern

Nach Serena Williams ist auch ihre ältere Schwester Venus bei den All England Championships ausgeschieden. Sie musste sich der Bulgarin Tsvetana Pironkova mit 2:6 und 3:6 geschlagen geben. Ausgeschieden ist auch die topgesetzte Dänin Caroline Wozniaki, die gegen Görges-Bezwingerin Dominika Cibulkova aus der Slowakei mit 6:1, 6:7 (5:7) und 5:7 unterlag.

Dass beide Williams-Schwestern schon vor dem Viertelfinale passen müssen, hat es in Wimbledon zuletzt vor fünf Jahren geben. Ansonsten haben die beiden Tennis-Diven aus den USA die All England Championships in diesem Jahrtausend nach Belieben dominiert. Die in diesem Jahr nur an Nummer 23 gesetzte Venus siegte auf dem Heiligen Rasen fünf Mal (2000, 2001, 2005, 2007, 2008) - die auf Position sieben notierte Serena holte vier Titel (2002, 2003, 2009, 2010).


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal