Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Britische Presse feiert Wimbledon-Halbfinalistin Lisicki

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lisicki ist der neue "Center-Court-Darling"

29.06.2011, 10:46 Uhr | dpa

Britische Presse feiert Wimbledon-Halbfinalistin Lisicki. Sabine Lisicki wird in Wimbledon von der englischen Presse mit Lobeshymnen überhäuft. (Foto: imago)

Sabine Lisicki wird in Wimbledon von der englischen Presse mit Lobeshymnen überhäuft. (Foto: imago)

Erst der Einzug ins Semifinale, dann Lobeshymnen, wohin das Auge schaut: Sabine Lisickis Husarenritt ins Halbfinale von Wimbledon verzückt die britische Presse. Die Tennis-Experten der Zeitungen überschlugen sich mit Lob für die Deutsche, der sie wegen ihres krachenden ersten Aufschlags Spitznamen wie "Doris Becker", "Boom Boombine" oder einfach "Super Sab" gaben.

"Einen der bisher größten Schocks" habe die 21-jährige Wild-Card-Starterin dem Turnierverlauf versetzt, urteilte der "Daily Telegraph", der das Foto der jubelnden Lisicki groß auf Seite eins brachte. Der "Daily Mirror" machte Lisicki flugs zum "neuen Center-Court-Darling" und zur "Britin ehrenhalber".

"Durchaus denkbare Wimbledon-Siegerin"

Auch die "Times" räumte dem überragenden Spiel der Deutschen fast eine ganze Seite ein. Ihr Tennis gehöre zum "Unterhaltsamsten, was die diesjährigen Meisterschaften zu bieten haben", befand die Zeitung. Und der "Independent" sieht in der Deutschen sogar eine "durchaus denkbare Wimbledon-Siegerin". Kommentator Chris McGrath fügte in die Zukunft blickend vieldeutig hinzu: "Mit 21 hat sie noch nicht all zu viele Meilen auf dem Tacho."

Lisickis Aufschlag ist gefürchtet

Der "Guardian" schlug den Bogen zu Lisickis großer deutscher Vorgängerin in Wimbledon. "Vergleiche mit Steffi Graf scheinen weit davon entfernt, abwegig zu sein", schrieb die Zeitung. "Ihr Aufschlag ist die tödlichste Waffe der Frauen da draußen."

"Frauleins are coming"

Die Boulevardzeitung "The Sun" machte die Berlinerin, die nach fünf Monaten Verletzungspause in die Weltspitze zurückkehrte, zur "Comeback-Queen" und warnte: "The Frauleins are coming!". Lisicki stehe an der Spitze einer langersehnten Renaissance "des Landes, das uns (Steffi) Graf, Boris Becker und Michael Stich brachte".



Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal