Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tommy Haas in Runde zwei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Haas in Runde zwei - Sensation durch Rumänin

30.08.2011, 07:11 Uhr | dpa

Tommy Haas in Runde zwei . Tommy Haas kämpfte sich in New York in Runde zwei.  (Quelle: dpa)

Tommy Haas kämpfte sich in New York in Runde zwei. (Quelle: dpa)

Als hätte es Hurrikan "Irene" nie gegeben, starteten die US Open in New York. Und Julia Görges, Philipp Petzschner und Tommy Haas hatten bei strahlendem Sonnenschein allen Grund zufrieden zu sein. Als Erste aus dem 13 Spieler starken deutschen Aufgebot zog Görges in die zweite Runde des Grand-Slam-Turniers ein und erfüllte im deutschen Duell gegen Kristina Barrois mit 6:3, 6:2 leicht und locker ihre Pflicht. Ausgeschieden sind neben Barrois auch Philipp Kohlschreiber (4:6, 1:6, 3:6 gegen den Tschechen Radek Stepanek) und Tobias Kamke, der gegen Mardy Fish (USA) beim 2:6, 2:6, 1:6 ohne Chance war.

Haas schaffte den Sprung in Runde zwei mit einem 6:3, 6:4, 6:7 (5:7), 6:1 gegen den französischen Qualifikanten Jonathan Dasnieres de Veigy. Es war sein dritter Erfolg seit dem Comeback im Mai. Zuvor hatte er 15 Monate verletzungsbedingt pausiert. Für einen wahren Krimi sorgte Petzschner: Er schien schon raus zu sein, drehte die Partie gegen den Spanier Albert Ramos dann aber noch. Ramos wähnte sich schon am Ziel, als Petzschner im fünften Satz das Break zum 3:2 schaffte und nach 4:24 Stunden den 7:5, 6:7 (2:7), 6:3, 6:7 (5:7), 6:3-Sieg mit seinem vierten Matchball unter Dach und Fach brachte.

Erste Sensation durch Dulgheru

Die erste Sensation des Turniers schaffte die Rumänin Alexandra Dulgheru: Sie bezwang Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova (Tschechien) glatt mit 7:6 (7:3), 6:3. Keine Probleme hatten dagegen Venus Williams (USA) beim 6:4, 6:3 gegen die Russin Wesna Dolonts und der Schweizer Roger Federer (6:4, 6:3, 6:2 gegen den Israeli Dudi Sela).

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal