Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open: Kerber sensationell im Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kerber wandelt auch den Spuren von Steffi Graf

09.09.2011, 06:52 Uhr | t-online.de, dpa

US Open: Kerber sensationell im Halbfinale. Jubel über den größten Erfolg ihrer Karriere: Angelique Kerber steht im Halbfinale der US Open.  (Quelle: imago)

Jubel über den größten Erfolg ihrer Karriere: Angelique Kerber steht im Halbfinale der US Open. (Quelle: imago)

Das Tennis-Märchen der Angelique Kerber geht weiter. Die 23-jährige Deutsche hat sich sensationell ins Halbfinale der US Open gespielt und konnte ihr Glück nach dem 6:4, 4:6, 6:3 über die Italienerin Flavia Pennetta gar nicht fassen. "Mein Ziel war, in die zweite oder dritte Runde zu kommen, jetzt bin ich im Halbfinale", zeigte sich Kerber perplex über den mit Abstand größten Erfolg ihrer Karriere. "Es ist unglaublich. Ich weiß wirklich nicht, was ich sagen soll." Kerber steht als erste Deutsche seit Steffi Graf 1996 in der Vorschlussrunde von New York und trifft nun auf die letztjährige French-Open-Finalistin Samantha Stosur.

Die Australierin musste nach dem Sieg Kerbers zugeben: "Ich weiß nicht viel über Kerber, außer dass sie Linkshänderin ist. Das ist alles. Wir haben niemals gegeneinander gespielt oder miteinander trainiert." Eine große Chance also für Kerber, die sich schon nach dem Sieg über Pennetta nicht vor Gratulanten retten konnte. "Zehn Minuten später hatte ich schon 50 SMS und 60 E-Mails. Ich habe mein Handy ausgemacht, es war zu viel", berichtete die 92. der Weltrangliste.

Petkovic scheitert auch im dritten Anlauf

Andrea Petkovic hingegen konnte sich ihren größten Wunsch nicht erfüllen. Die Darmstädterin verlor einen Tag vor ihrem 24. Geburtstag glatt mit 1:6, 6:7 (5:7) gegen die Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark und verpasste auch im dritten Anlauf ihr erstes Halbfinale bei einem Grand-Slam-Turnier. "Ich habe den ersten Satz verpennt. Im zweiten war es dann zu spät", sagte Petkovic. Trotz der Enttäuschung freute sie sich für Kerber: "Super! Ich mag Angelique sehr gern und glaube, dass es auch für uns andere sehr wichtig ist." Zuletzt hatte in Wimbledon Sabine Lisicki das Halbfinale erreicht.

Federer und Djokovic duellieren sich im Halbfinale

Bei den Herren kommt es im Halbfinale zum Duell des fünfmaligen Siegers Roger Federer und des in diesem Jahr fast unschlagbaren Novak Djokovic. Der Schweizer Federer gewann glatt mit 6:4, 6:3, 6:3 gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga und revanchierte sich damit für die Viertelfinal-Niederlage von Wimbledon. Zuvor profitierte Djokovic von der Aufgabe seines Landsmannes Janko Tipsarevic. Der Weltranglistenerste hatte zu diesem Zeitpunkt 7:6 (7:2), 6:7 (3:7), 6:0, 3:0 geführt. Das Aufeinandertreffen der beiden Rivalen ist die Neuauflage des Halbfinals von vor einem Jahr, als Federer gewann.

Die restlichen Viertelfinals finden erst am Freitag statt. Dabei trifft der spanische Titelverteidiger Rafael Nadal auf den Amerikaner Andy Roddick, der Schotte Andy Murray trifft auf den US-Boy John Isner. Wegen der wetterbedingten Verzögerungen im Turnier wurde das Endspiel im vierten Jahr nacheinander auf Montag verschoben, das Damen-Finale findet erst am Sonntag statt.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal