Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Andrea Petkovic ist verletzt - und muss Australian Open absagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Petkovic sagt Australian-Open-Teilnahme ab

11.01.2012, 14:23 Uhr | dpa, sid

Bitterer Start ins neue Jahr für Deutschlands größte Tennishoffnung: Andrea Petkovic hat ihren Start bei den Australian Open in Melbourne wegen einer Verletzung abgesagt. Die Weltranglistenzehnte hat sich einen Ermüdungsbruch im Becken-Bereich zugezogen. In unserer Fotoshow sehen Sie alle deutschen Teilnehmer zum Durchklicken.

"Das ist natürlich eine riesige Enttäuschung", sagte Petkovic, nachdem die Diagnose feststand. "Da quält man sich viele Wochen durch eine harte Vorbereitung, ordnet alles dem Sport unter und noch vor dem ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres ist man außer Gefecht gesetzt. Aber so schnell haut mich nichts mehr um. Nach meinem Kreuzbandriss und dem Meniskuseinriss weiß ich mit Verletzungen umzugehen. Ich  werde jetzt nach Hause fliegen und meine Aussie-Fans vermissen.“

Sechs bis acht Wochen Pause

Andrea Petkovic muss weiter auf ihren ersten Grand-Slam-Titel warten. (Quelle: Reuters)Andrea Petkovic muss weiter auf ihren ersten Grand-Slam-Titel warten.Die 26-Jährige ließ über die WTA erklären, sie habe seit einigen Monaten Rückenbeschwerden, die beim Turnier in Sydney immer schlimmer geworden seien. Sie habe deshalb nur 30 bis 45 Minuten schmerzfrei spielen können, danach seien die Probleme wieder aufgetreten. Die Ärzte hätten ihr deshalb zu einer sechs- bis achtwöchigen Pause geraten.

Petkovic war in Sydney in der zweiten Runde an der Polin Agnieszka Radwanska gescheitert und hatte dort bereits während der Partie behandelt werden müssen. Auch beim ersten Turnier des Jahres in Brisbane hatte die deutsche Nummer eins über Rückenprobleme geklagt und war im Viertelfinale gegen die Estin Kaia Kanepi ausgeschieden.

Auch Venus Williams nicht dabei

Damit fällt Petkovic wohl auch für den Fed-Cup-Auftakt gegen Titelverteidiger Tschechien am ersten Februar-Wochenende in Stuttgart aus. Sie ist bereits die zweite prominente Spielerin, die für das am kommenden Montag beginnende Turnier abgesagt hat. Zuvor hatte die US-Amerikanerin Venus Williams wegen einer Erkrankung des Immunsystems ihren Startverzicht erklärt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal