Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Baghdatis: Vier Schläger zerstört - Strafe für Tennisprofi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vier Schläger zerstört: Strafe für Baghdatis

19.01.2012, 15:38 Uhr | sid

Baghdatis zertrümmert vier Tennisschläger

Der Tennisprofi bekommt nach seinem Zweitrunden-Aus einen heftigen Wutausbruch. Die Strafe folgte prompt.

Wutausbruch bei den Australian Open.


Seine Zerstörungswut bei den Australian Open hat für Tennisprofi Marcos Baghdatis ein Nachspiel: Nachdem der Zypriote in seinem verlorenen Zweitrundenspiel in Melbourne gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka (6:7, 4:6, 7:5, 1:6) vier Schläger zertrümmert hatte, wurde er zur Kasse gebeten. Oberschiedsrichter Wayne McKewen verhängte gegen den früheren Melbourne-Finalisten Baghdatis eine Strafe in Höhe von 800 Dollar (ca. 620 Euro) wegen "Missbrauchs von Schlägern und Ausrüstung".

Der 26-Jährige wird es verschmerzen können: In seiner bisherigen Karriere hat er bislang ein Preisgeld von insgesamt knapp 4,7 Millionen Dollar (ca. 3,6 Mio. Euro) kassiert.

Serena Williams ist beeindruckt

Nach den beiden verlorenen ersten Sätzen gegen Wawrinka zerstörte Baghdatis zunächst ein Racket und legte gleich nach. Drei weitere Schläger, die neben seinem Stuhl lagen, mussten daran glauben, zwei von ihnen waren noch in Plastikfolie gewickelt.

"Vier Schläger, das ist beeindruckend. Wow", sagte die fünfmalige Australian-Open-Siegerin Serena Williams (USA) nach dem Frustanfall des Weltranglisten-44. Anscheinend will Baghdatis der früheren Nummer eins Marat Safin Konkurrenz machen. Der Russe zerstörte in seiner Karriere nicht weniger als 1055 Schläger.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal