Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Julia Görges steht im Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Julia Görges zieht ins Finale ein

24.02.2012, 18:45 Uhr | dpa, sid

Tennis: Julia Görges steht im Finale . Julia Görges in Aktion (Quelle: Reuters)

Julia Görges in Aktion (Quelle: Reuters)

Julia Görges hat den Sprung ins Finale des WTA-Turniers in Dubai geschafft. Die 23-Jährige bezwang die ehemalige Weltranglistenerste Caroline Wozniacki aus Dänemark in 2:12 Stunden mit 7:6 (7:3), 7:5. Für Görges ist es der vierte Final-Einzug ihrer Tennis-Karriere und der erste in diesem Jahr. Im Finale trifft sie auf die Polin Agnieszka Radwanska, gegen die sie bei den Australian Open im Achtelfinale klar in zwei Sätzen verloren hat. Radwanska setzte sich im Halbfinale gegen Jelena Jankovic aus Serbien mit 6:2, 2:6, 6:0 durch.

Görges' Halbfinalpartie bei dem mit zwei Millionen US-Dollar dotierten Turnier brachte auf beiden Seiten selten hochklassiges Tennis. Insbesondere Wozniacki unterliefen zahlreiche Fehler. Görges hatte im ersten Satz nach Breaks zum 3:1 und 5:3 immer die Oberhand, konnte den Vorsprung aber nicht halten. Als sie den ersten Satz hätte entscheiden können, gab sie ihr Service ab.

Hilfe vom Trainer


Trainer Sascha Nensel redete anschließend beschwörend auf seinen Schützling ein: "Bleib positiv, behalte den Kopf oben", sagte der Coach, "spiel einfach, was du kannst. Du schaffst es, ganz sicher." Das half offensichtlich, der Tiebreak wurde zu einer klaren Angelegenheit.

Die Nervenschlacht ging jedoch auch im zweiten Durchgang weiter. Görges führte 1:0 und 2:1, konnte den Vorsprung aber nicht halten. Sie kassierte anschließend sogar das Break zum 2:4. Nur 32 Prozent betrug zwischenzeitlich ihre Quote beim ersten Aufschlag. Als es aber drauf ankam, war der Aufschlag da. Ihre Körpersprache war positiv, während Wozniacki zu hadern begann. Das vorentscheidende Break zum 6:5 schaffte Görges mit einem ihrer vielen Vorhand-Winner.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal