Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Für Benjamin Becker ist im Halbfinale Schluss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Für Becker ist im Halbfinale Schluss

26.02.2012, 09:27 Uhr | dapd

Tennis: Für Benjamin Becker ist im Halbfinale Schluss. Benjamin Becker musste in der Runde der letzten Vier die Segel streichen. (Quelle: Reuters)

Benjamin Becker musste in der Runde der letzten Vier die Segel streichen. (Quelle: Reuters)

Benjamin Becker hat den Einzug ins Endspiel beim ATP-Turnier in Memphis verpasst. Der 30-Jährige verlor im Halbfinale der mit 1,115 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung gegen Milos Raonic mit 4:6, 4:6. Nach 75 Minuten verwandelte der an Nummer vier gesetzte Kanadier den Matchball zu seinem neunten Sieg nacheinander.

Raonic trifft im Finale auf den Österreicher Jürgen Melzer, der sich gegen Radek Stepanek aus Tschechien mit 6:4, 3:6, 6:3 durchsetzte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal