Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Monte Carlo: Rafael Nadal demontiert Novak Djokivic

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nadal gewinnt Tennisturnier in Monte Carlo

22.04.2012, 16:13 Uhr | dpa

Monte Carlo: Rafael Nadal demontiert Novak Djokivic. Zum achten Mal in Serie im Fürstentum ungeschlagen: Rafael Nadal. (Quelle: dpa)

Zum achten Mal in Serie im Fürstentum ungeschlagen: Rafael Nadal. (Quelle: dpa)

Rafael Nadal hat zum achten Mal in Serie das Masters-Series-Turnier in Monte Carlo gewonnen. Der spanische Tennisprofi deklassierte im Endspiel der mit 2,43 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic aus Serbien mit 6:3, 6:1.

Der Ranglisten-Zweite verwandelte nach 78 Minuten mit einem Ass seinen ersten Matchball und ist nun der erste Tennisprofi, der bei einem Turnier achtmal nacheinander den Titel holte. Für den Linkshänder aus Mallorca war der Triumph im Fürstentum der insgesamt 17. Sieg im 31. Duell mit Djokovic. Die letzten sieben Partien mit dem Branchenführer aus Belgrad - allesamt Endspiele bei Grand-Slam- oder Masters-Series-Turnieren - hatte Nadal allerdings verloren.

Djokovic: "Rafa, du bist ein großer Champion"

"Nach sieben Mal, vielen Dank Novak, dass du mir erlaubt hast, diesmal zu siegen", sagte Nadal scherzend bei der Siegerehrung nach seinem 47. Titel auf der ATP-Tour. Der 25-Jährige war erst kurz vor dem Turnier nach einer Knieverletzung wieder ins Training eingestiegen. Djokovic musste die Überlegenheit seines Kontrahenten an diesem Tag anerkennen. "Rafa, du bist ein großer Champion, du hast heute den Sieg verdient", sagte der 24 Jahre alte Wahl-Monegasse.

Die beiden einzigen deutschen Teilnehmer hatten sich enttäuschend früh aus dem Fürstentum verabschiedet. Philipp Kohlschreiber unterlag in der zweiten Runde dem Franzosen Jo-Wilfried Tsonga, Florian Mayer verlor sein Auftaktmatch gegen Michail Kukuschkin aus Kasachstan.


So hart ist das Training von Andrea Petkovic & Co.

Ein Tag vollgepackt mit Konditions- und Techniktraining. Das Sportkolleg und Marcel Reif-Ranicki blicken hinter die Kulissen.

Das Sportkolleg war einen Tag mit den Profis unterwegs.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal