Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Tennis - US Open >

    Kohlschreiber scheitert in Madrid in Runde eins

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Aus für Kohlschreiber und Mayer in Madrid

    08.05.2012, 20:08 Uhr | dpa

    Kohlschreiber scheitert in Madrid in Runde eins. In Madrid kam für Philipp Kohlschreiber bereits in der ersten Runde das Aus.

    In Madrid kam für Philipp Kohlschreiber bereits in der ersten Runde das Aus. (Quelle: dpa)

    Madrid (dpa) - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist zwei Tage nach seinem Erfolg in München beim ATP-Turnier in Madrid bereits in der ersten Runde gescheitert. Der Augsburger verlor bei der Sandplatzveranstaltung gegen den an Nummer zwölf gesetzten Franzosen Gaël Monfils mit 5:7, 7:6 (7:2), 3:6.

    Auch Florian Mayer verpasste bei dem mit 3,09 Millionen Euro dotierten Turnier den Einzug in die zweite Runde. Der Bayreuther unterlag dem an Zehn gesetzten Argentinier Juan Martin del Potro deutlich mit 4:6, 2:6. Kohlschreiber hatte erst am Sonntag seinen zweiten Heimerfolg beim Münchner ATP-Turnier gefeiert. Im Finale schlug er den Kroaten Marin Cilic.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Krisen-Autor bei "Markus Lanz" 
    "14 Tage großflächiger Stromausfall jederzeit möglich"

    "Prepper" Walter Dold erklärt, warum es sinnvoll ist, sich auf die Katastrophe vorzubereiten. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal