Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Halle benennt Straße beim Stadion nach Federer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Halle benennt Straße beim Stadion nach Federer

08.05.2012, 20:55 Uhr | dpa

Halle benennt Straße beim Stadion nach Federer. Roger Federer bekommt im westfälischen Halle seine eigene Straße.

Roger Federer bekommt im westfälischen Halle seine eigene Straße. (Quelle: dpa)

Halle/Westfalen (dpa) - Tennis-Profi Roger Federer fährt im Juni über die "Roger-Federer-Allee" zu einem möglichen sechsten Turniersieg bei den Gerry-Weber-Open im westfälischen Halle.

Wie Turnier-Veranstalter Ralf Weber mitteilte, benennt die Stadt die zum Stadion führende Weststraße während des Turniers nach dem Schweizer Ausnahmespieler. "Federers erster Turniersieg hat uns die internationale Akzeptanz unter den Tennisprofis eingebracht", sagte Weber laut Mitteilung. Federer gewann 2003 das erste Mal in Halle. Kurz darauf folgte sein erster Triumph in Wimbledon. Der 30-Jährige zeigte sich in einem Brief "sehr geehrt".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal