Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

World Team Cup: Kohlschreiber gewinnt Auftaktmatch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gelungener Auftakt für den Rekord-Weltmeister

20.05.2012, 19:40 Uhr | dpa

World Team Cup: Kohlschreiber gewinnt Auftaktmatch. Beim World Team Cup In Düsseldorf hat Philipp Kohlschreiber sein Auftaktmatch gewonnen. (Quelle: imago)

Beim World Team Cup In Düsseldorf hat Philipp Kohlschreiber sein Auftaktmatch gewonnen. (Quelle: imago)

Titelverteidiger Deutschland ist mit einem leichten Sieg von Philipp Kohlschreiber in den 35. World Team Cup in Düsseldorf gestartet. Der Augsburger setzte sich im ersten Einzel der Auftaktpartie gegen Russland in 53 Minuten mit 6:0, 6:2 gegen Alex Bogomolow Jr. durch. Damit brachte er sein Team in der Blauen Gruppe der Mannschafts-Weltmeisterschaft mit 1:0 in Führung. Das zweite Einzel mit Florian Mayer und das abschließende Doppel werden am Montag gespielt.

"Ich habe heute sehr gut gespielt und hoffe, dass ich der Mannschaft hier noch mit einigen guten Matches helfen kann", sagte Kohlschreiber nach einer langen Nacht, in der er die Pleite seines Lieblingsvereins Bayern München gegen den FC Chelsea vor dem dem Fernseher miterlebte.

Bayerns Niederlage als Beispiel wie brutal der Sport sein kann

Das Finale hatte er zusammen mit seinen Team-Kollegen Florian Mayer, Philipp Petzschner und Christopher Kas im Spielerhotel gesehen und mitgelitten. "Ich habe danach wirklich sehr schlecht geschlafen. Ich dachte, ich wäre der Einzige, doch beim Frühstück hatten auch die anderen dicke Ringe unter den Augen. Das Spiel hat allen gezeigt, wie brutal der Sport sein kann", sagte Kohlschreiber.

DTB-Team will Titel verteidigen

Im zweiten Einzel kann Mayer den Auftakterfolg für den fünfmaligen Sieger der Mannschafts-Weltmeisterschaft am Montag unter Dach und Fach bringen, ansonsten muss das Doppel entscheiden. Weitere Gegner des DTB-Quartetts in der blauen Gruppe sind Serbien und Kroatien. "Natürlich wollen wir hier unseren Titel verteidigen. Aber vor den eigenen Fans haben wir vielleicht auch mehr Druck als die anderen. Wir haben noch schwere Spiele vor uns", sagte Kohlschreiber.

Argentinien gewinnt beide Einzel gegen die USA

Im Duell der Gruppengegner behielten die "Albiceleste" die Nase vorne. Die argentinische Auswahl hat ihr Auftaktmatch gegen die USA gewonnen. Leonardo Mayer brachte den Vorjahresfinalisten aus Südamerika in der roten Gruppe mit einem 6:4, 5:7, 6:3-Sieg gegen Ryan Harrison in Führung. Anschließend gewann Carlos Berlocq in Düsseldorf gegen den Weltranglisten-27. Andy Roddick glatt mit 6:2, 6:2. Nach den beiden Einzel-Siegen war das abschließende Doppel bedeutungslos.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal