Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

World Team Cup: Mayer sorgt für deutschen Sieg gegen Russland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mayer bringt Sieg gegen Russland unter Dach und Fach

21.05.2012, 16:02 Uhr | dapd

World Team Cup: Mayer sorgt für deutschen Sieg gegen Russland. Beim World Team Cup gewinnt Florian Mayer sein Einzel und sorgt für den Sieg über Russland. (Quelle: imago)

Beim World Team Cup gewinnt Florian Mayer sein Einzel und sorgt für den Sieg über Russland. (Quelle: imago)

Florian Mayer hat beim World Team Cup in Düsseldorf den entscheidenden zweiten Punkt für das DTB-Team gegen Russland beigesteuert. Mayer setzte sich im zweiten Einzel in Düsseldorf glatt mit 6:2, 7:6 (9:7) gegen Igor Andrejew durch.

Damit sichert er vorzeitig den Auftakterfolg für die deutsche Mannschaft in der blauen Gruppe. Am Vortag hatte Philipp Kohlschreiber mit seinem 6:0, 6:2-Sieg über Alexander Bogomolov jr. für die 1:0-Führung der deutschen Mannschaft gesorgt. Das abschließende Doppel hatte nur noch statistische Bedeutung. Kolhschreiber/Christopher Kas siegten 6:4, 3:6, 10:8 gegen Igor Kunitsyn und Dimitri Tursonow.

Schwache Partie mit vielen Fehlern

Mayer und Andrejew zeigten ein schwaches Spiel mit zahlreichen Fehlern. Beim Matchball nach 1:39 Stunden profierte Mayer von einem Fehler des Russen, der einen Ball hinter die Auslinie schlug. "Ich bin sehr erleichtert, dass es zum Sieg gereicht hat", sagte er 28 Jahre alte Deutsche. "Ich habe einen perfekten ersten Satz gespielt, aber im zweiten Satz ist Andrejew dann immer stärker geworden."

Der Deutsche hatte in dem Match schnell mit 4:0 geführt, sein Niveau konnte er aber nicht halten. Stattdessen begann er, nach missglückten Schlägen mit sich zu hadern. "Ich habe eh' kein Glück", sagte Mayer während einer Wechselpause im zweiten Satz zu seinem Coach Tobias Summerer. Nach einem Break lag er mit 1:3 gegen Andrejew zurück und räumte nach dem Match ein: "Ich war da nicht so gut im Kopf. Aber ich habe gekämpft und hatte am Ende auch wieder das nötige Glück."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal