Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Kohlschreiber gelingt in Halle Sensationssieg über Nadal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gerry Weber Open in Halle - Viertelfinale  

Freiluft-Sensation in Halle

15.06.2012, 21:24 Uhr | sid, t-online.de

Tennis: Kohlschreiber gelingt in Halle Sensationssieg über Nadal. Philipp Kohlschreiber konzentriert sich auf seine Vorhand. (Quelle: dpa)

Philipp Kohlschreiber konzentriert sich auf seine Vorhand. (Quelle: dpa)

Deutscher Traumtag auf dem Rasen im westfälischen Halle: Erst glückte Philipp Kohlschreiber im neunten Duell mit Rafael Nadal der erste Sieg und der Einzug ins Halbfinale der Gerry Weber Open. Und dann machte auch noch Tommy Haas mit seinem unerwarteten Erfolg über den Tschechen Tomas Berdych das rein deutsche Halbfinale perfekt.

Nadal, gerade erst zum siebten Mal der gefeierte Rekord-Gewinner der French Open in Paris, unterlag mit 3:6 und 4:6. Kohlschreiber sprach vom größten Sieg seiner Karriere.

Haas gewinnt nach acht Jahren wieder gegen Berdych

Wildcard-Inhaber Haas, der schon bei den French Open in Paris mit dem Einzug in Runde drei hatte aufhorchen lassen, steht zum vierten Mal in seiner Karriere im Halbfinale in Halle. Der 34-Jährige schlug den Weltranglistensiebten Berdych mit 6:4, 3:6, 7:5. Haas, derzeit die Nummer 87 der Weltrangliste, gewann im vierten Aufeinandertreffen zum zweiten Mal gegen den 26-Jährigen. Zuletzt hatte er den Wimbledon-Finalisten von 2010 vor acht Jahren besiegt. 2009 gewann Haas bei den Gerry Weber Open. Aktuell heißt der Titelverteidiger Kohlschreiber.

Federer trotzt dem jungen Aufschlag-König

Seinen Platz im Halbfinale sicherte sich auch Roger Federer. Der Weltranglisten-Dritte aus der Schweiz erhielt sich im Duell mit Milos Raonic aus Kanada die Chance auf seinen sechsten Titel in Ostwestfalen. Federer setzte sich in 1:58 Stunden mit 6:7 (4:7), 6:4, 7:6 (7:3) durch und trifft im Halbfinale auf den Russen Michail Juschni. Federer trotzte den Gewalt-Aufschlägen des Weltranglisten-21., der oftmals mit weit mehr als 220 Kilometern pro Stunde 25 Asse servierte. Federer wusste schon, weshalb er das Duell mit dem Fünften der Setzliste in Halle bereits im Vorfeld als Elfmeterschießen bezeichnet hatte: "Das ist eigentlich gar kein Tennisspiel. Ich hoffe, dass ich als Torwart die richtigen Seiten treffe."

Ein absolut unerwarteter Ausgang

Federer also setzte sich durch. Sein "eingeplanter" Finalgegner Nadal jedoch nicht. Mit einer vorzeitigen Niederlage des elfmaligen Grand-Slam-Champions hatte niemand gerechnet. Nicht Turnierdirektor Ralf Weber, nicht die Zuschauer der Gerry Weber Open und wohl auch nicht Kohlschreiber. Etwas ungläubig jubelte er und lobte seine eigene "weltklasse Leistung".

Nadal gelingt die Umstellung auf Rasen nicht

Der einzige, der die Möglichkeit eines Scheiterns schon vorher in Betracht gezogen hatte, war Nadal selbst gewesen. "Ich hatte einfach zu wenig Zeit, zu trainieren", sagte der Linkshänder zur Umstellung von französischer Asche auf westfälischen Rasen: "Ich möchte jetzt nicht nach Entschuldigungen suchen. Er hat einfach besser als ich gespielt."

Kohlschreiber trifft einfach alles

Das war tatsächlich der Fall, Kohlschreiber machte nicht nur nach eigener Aussage "nichts falsch". Der Weltranglisten-34. spielte gegen den -Zweiten aggressiv und returnierte bei Nadals Aufschlag herausragend. Jeweils ein Break gelang ihm in jedem Satz. Bei eigenem Service ließ Kohlschreiber nur drei Breakbälle zu, wehrte diese allerdings mit Bravour ab. Ganze drei Punkte gab er nach seinem ersten Aufschlag ab, was allerdings auch ein Zeichen für Nadals Returnschwäche war. "Ich bin überglücklich. Ich hatte einen Traumtag", sagte Kohlschreiber.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal