Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Petzschner verliert Finale gegen Ferrer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Petzschner verliert Finale gegen Ferrer

23.06.2012, 15:31 Uhr | dpa

Petzschner verliert Finale gegen Ferrer. Philipp Petzschner verlor das Finale gegen David Ferrer 3:6, 4:6.

Philipp Petzschner verlor das Finale gegen David Ferrer 3:6, 4:6. (Quelle: dpa)

's-Hertogenbosch (dpa) - Tennisprofi Philipp Petzschner hat seinen zweiten ATP-Titel verpasst. Der 28-Jährige verlor im Finale des Rasenturniers in 's-Hertogenbosch gegen David Ferrer 3:6, 4:6.

"Ferrer hat ein großartiges Match gespielt", sagte Petzschner. "Er hat es verdient, das Turnier zu gewinnen, ich denke er ist der beste Spieler hier, also Glückwunsch." Die Niederlage bei dem 398 250-Euro-Turnier war Petzschners dritte Final-Teilnahme. 2008 hatte der Bayreuther in Wien gewonnen, vergangenes Jahr in Halle/Westfalen hatte er gegen Philipp Kohlschreiber im zweiten Satz aufgegeben.

Kohlschreiber hatte am Freitag seine Viertelfinal-Partie in Eastbourne verletzt abbrechen müssen. Ob sein Start in Wimbledon gefährdet ist, war am Samstag noch unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal