Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Scharapowa und Serena Williams weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Scharapowa und Serena Williams weiter

28.06.2012, 16:12 Uhr | dpa

Scharapowa und Serena Williams weiter. Maria Scharapowa steht in Wimbledon in der dritten Runde.

Maria Scharapowa steht in Wimbledon in der dritten Runde. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die Tennis-Weltranglistenerste Maria Scharapowa ist in Wimbledon nur mit viel Mühe in die dritte Runde eingezogen. Die Vorjahresfinalistin und French-Open-Siegerin beendete ihre Zweitrundenpartie gegen Zwetana Pironkowa mit 7:6 (7:3), 6:7 (3:7), 6:0.

Das Duell mit der Weltranglisten-38. aus Bulgarien war am Mittwochabend wegen Dunkelheit im zweiten Satz bei 3:1-Führung für Scharapowa unterbrochen worden. "Ich habe irgendwie nicht richtig meinen Rhythmus gefunden, und es ist immer schwer, wenn man ein Match stoppen muss", sagte die Russin.

Die zweite Top-Favoritin Serena Williams kam dagegen souverän weiter. Die vierfache Wimbledon-Siegerin setzte sich mit 6:1, 6:4 gegen die Ungarin Melinda Czink durch. Die 30-jährige Amerikanerin bekommt es nun mit der an Nummer 25 gesetzten Chinesin Zheng Jie zu tun. Scharapowa trifft auf Hsieh Su-Wei aus Taiwan, die Nummer 63 der Weltrangliste. Die in Florida lebende 25-Jährige peilt bei dem mit 19,96 Millionen Euro dotierten wichtigsten Rasentennisturnier der Welt ihren zweiten Titel nach 2004 an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017