Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Kamke scheidet in Stuttgart im Achtelfinale aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kamke scheidet in Stuttgart im Achtelfinale aus

12.07.2012, 14:17 Uhr | dpa

Kamke scheidet in Stuttgart im Achtelfinale aus. Tobias Kamke kommt nicht über die zweite Runde hinaus.

Tobias Kamke kommt nicht über die zweite Runde hinaus. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Tennisprofi Tobias Kamke ist beim ATP-Turnier in Stuttgart im Achtelfinale ausgeschieden. Der Lübecker unterlag dem an Nummer zwei gesetzten Argentinier Juan Mónaco in zwei Sätzen 2:6, 3:6.

Gegen den Weltranglisten-14. war Kamke in der 84 Minuten dauernden Partie besonders bei langen Ballwechseln ohne Chance. Der 26-Jährige hatte sich zuvor durch einen Sieg über den Italiener Flavio Cipolla in die zweite Runde des Turniers auf dem Weissenhof gespielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal