Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Aus für Titelverteidiger Murray im Achtelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aus für Titelverteidiger Murray im Achtelfinale

17.08.2012, 07:40 Uhr | dpa

Aus für Titelverteidiger Murray im Achtelfinale. Andy Murray ist überraschend an dem Franzosen Jeremy Chardy gescheitert.

Andy Murray ist überraschend an dem Franzosen Jeremy Chardy gescheitert. (Quelle: dpa)

Cincinnati (dpa) - Titelverteidiger Andy Murray ist beim ATP-Masters in Cincinnati überraschend bereits im Achtelfinale ausgeschieden. Der schottische Olympiasieger von London unterlag dem französischen Außenseiter Jeremy Chardy nach 1:38 Stunden mit 4:6, 4:6.

Roger Federer und Novak Djokovic indes gaben sich keine Blöße. Der Schweizer Weltranglisten-Erste Federer besiegte den Australier Bernard Tomic in nur 62 Minuten 6:2, 6:4 und steht im Viertelfinale der mit 3,43 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung Mardy Fish aus den USA gegenüber.

Vorjahresfinalist Djokovic (Serbien) profitierte beim Stand von 6:0 von der verletzungsbedingten Aufgabe seines russischen Kontrahenten Nikolai Dawydenko und muss sich nun mit Marin Cilic (Kroatien) auseinandersetzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017