Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Andrea Petkovic siegt bei Comeback

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Petkovic mit erfolgreichem Comeback

21.08.2012, 21:35 Uhr | dpa

Andrea Petkovic siegt bei Comeback. Andrea Petkovic ist mit einem Sieg auf die Tennisbühne zurückgekehrt.  (Quelle: imago)

Andrea Petkovic ist mit einem Sieg auf die Tennisbühne zurückgekehrt. (Quelle: imago)

Andrea Petkovic hat bei ihrem Comeback auf der WTA-Tour mit viel Mühe das Achtelfinale des Tennis-Turniers in New Haven erreicht. Nach viermonatiger Pause wegen einer Sprunggelenksverletzung setzte sich die Fed-Cup-Spielerin in der ersten Runde der mit 637.000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung gegen die erst 19 Jahre alte ungarische Qualifikantin Timea Babos nach 2:41 Stunden mit 6:3, 5:7, 7:5 durch.

Im Achtelfinale trifft Petkovic auf die an Nummer sechs gesetzte Slowakin Dominika Cibulkova.

Comeback nach doppeltem Bänderriss

Petkovic war am 26. April in beim WTA-Turnier in Stuttgart im Match gegen Australian-Open-Siegerin Wiktoria Asarenka aus Weißrussland umgeknickt und hatte sich einen doppelten Bänderriss im rechten Fuß zugezogen.

Bei ihrer Rückkehr unterliefen der 24-Jährigen zahlreiche Fehler, sie hatte große Probleme mit dem eigenen Aufschlag, zeigte aber eine starke kämpferische Leistung.

Barthel reist ab

Mona Barthel, die zuvor die Runde der besten 16 erreicht hatte, konnte unterdessen zu ihrem Achtelfinale in New Haven nicht angetreten. Wie die Organisatoren des WTA-Hartplatz-Turniers mitteilten, musste die 22-Jährige wegen einer Magen-Darm-Erkrankung ihr Match gegen die Russin Maria Kirilenko absagen. Damit ist Andrea Petkovic bei der mit 637 000 Dollar (516 000 Euro) dotierten Generalprobe für die US Open (27. August bis 9. September) die einzige verbliebene Deutsche im Feld.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal