Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Barthel muss in New Haven krank aufgeben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Barthel muss in New Haven krank aufgeben

21.08.2012, 20:57 Uhr | dpa

Barthel muss in New Haven krank aufgeben. Mona Barthel kann ihr Achtelfinale nicht bestreiten.

Mona Barthel kann ihr Achtelfinale nicht bestreiten. (Quelle: dpa)

New Haven (dpa) - Tennisspielerin Mona Barthel ist zu ihrem Achtelfinale in New Haven nicht angetreten. Wie die Organisatoren des WTA-Hartplatz-Turniers mitteilten, musste die 22-Jährige aus Neumünster wegen einer Magen-Darm-Erkrankung ihr Match gegen die Russin Maria Kirilenko absagen.

Damit ist Andrea Petkovic bei der mit 637 000 Dollar (516 000 Euro) dotierten Generalprobe für die US Open (27. August bis 9. September) die einzige verbliebene Deutsche im Feld.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal