Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Becker in Winston-Salem ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Becker in Winston-Salem ausgeschieden

21.08.2012, 22:27 Uhr | dpa

Becker in Winston-Salem ausgeschieden. Benjamin Becker hat die nächste Runde verpasst.

Benjamin Becker hat die nächste Runde verpasst. (Quelle: dpa)

Winston-Salem (dpa) - Tennisprofi Benjamin Becker ist beim ATP-Turnier im amerikanischen Winston-Salem in der zweiten Runde ausgeschieden. Der 31 Jahre alte Qualifikant aus Mettlach musste sich dem an Nummer 16 gesetzten Finnen Jarkko Nieminen mit 3:6, 3:6 geschlagen geben.

Becker war bei der mit 553 125 Dollar (448 000 Euro) dotierten Hartplatzveranstaltung im US-Bundesstaat North Carolina der einzige deutsche Teilnehmer im Hauptfeld.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal