Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open 2012: Match von Philipp Kohlschreiber vertagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Regen: Kohlschreiber-Match bei US Open vertagt

05.09.2012, 11:22 Uhr | dpa

US Open 2012: Match von Philipp Kohlschreiber vertagt. Philipp Kohlschreiber muss sein Match gegen Janko Tipsarevic später fortsetzen.

Philipp Kohlschreiber muss sein Match gegen Janko Tipsarevic später fortsetzen. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Das US-Open-Achtelfinale zwischen Philipp Kohlschreiber und Janko Tipsarevic ist wegen Regens abgebrochen und auf Mittwoch verschoben worden. Das entschieden die Organisatoren des letzten Grand-Slam-Tennisturniers des Jahres in New York am Dienstagabend.

Der nicht für den Davis Cup nominierte Augsburger lag im ersten Satz gegen den Weltranglisten-Neunten aus Serbien mit 2:5 zurück, als die Spieler vom Schiedsrichter in die Kabinen geschickt wurden. Schon zuvor waren die Partien mehrmals unterbrochen worden. Kohlschreiber steht zum ersten Mal in seiner Karriere in Flushing Meadows in der Runde der besten 16.

Auch Maria Scharapowa und Andy Roddick mussten in die Warteschleife. Das Viertelfinale der French-Open-Siegerin gegen die Französin Marion Bartoli wurde beim Stand von 0:4 aus Sicht der Russin unterbrochen. Im Achtelfinale zwischen Roddick und Juan Martin del Potro steht es 6:6 im ersten Satz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017