Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Görges in Seoul schon in Runde eins raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Görges in Seoul schon in Runde eins raus

18.09.2012, 08:14 Uhr | dpa

Görges in Seoul schon in Runde eins raus. Für Julia Görges war beim Turnier in Seoul bereits in der ersten Runde Endstation.

Für Julia Görges war beim Turnier in Seoul bereits in der ersten Runde Endstation. (Quelle: dpa)

Seoul (dpa) - Die deutsche Fed-Cup-Spielerin Julia Görges ist beim WTA-Tennisturnier in Seoul schon in der ersten Runde gescheitert. Die 23-Jährige aus Bad Oldesloe verlor gegen die Spanierin Silvia Soler-Espinosa mit 6:1, 6:7 (5:7), 2:6.

Die Partie musste war am Montag wegen Dauerregens um einen Tag verschoben worden. Görges war bei der mit 500 000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung an Nummer fünf gesetzt. Schon bei den US Open in New York war die Weltranglisten-20. überraschend in der ersten Runde ausgeschieden. Görges war die einzige deutsche Starterin in Seoul.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal