Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Phau in Moskau ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Phau in Moskau ausgeschieden

15.10.2012, 17:47 Uhr | dpa

Phau in Moskau ausgeschieden. Björn Phau scheiterte in Moskau in der ersten Runde.

Björn Phau scheiterte in Moskau in der ersten Runde. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Björn Phau ist beim ATP-Turnier in Moskau schon in der ersten Runde ausgeschieden. Der 33-Jährige aus Weilerswist verlor sein Auftaktmatch gegen den an Nummer sechs gesetzten Usbeken Denis Istomin mit 7:5, 5:7, 1:6.

Der zweite deutsche Spieler, Benjamin Becker aus Mettlach, trifft in seinem Erstrunden-Match auf den Polen Jerzy Janowicz. Die Hartplatz-Veranstaltung ist mit 673 150 Dollar dotiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal