Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Nach Phau auch Berrer in Moskau ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Phau auch Berrer in Moskau ausgeschieden

16.10.2012, 13:12 Uhr | dpa

Nach Phau auch Berrer in Moskau ausgeschieden. Michael Berrer kam in Moskau nicht über die erste Runde hinaus.

Michael Berrer kam in Moskau nicht über die erste Runde hinaus. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Michael Berrer ist als zweiter Profi aus dem deutschen Tennis-Trio beim ATP-Turnier in Moskau frühzeitig gescheitert. Der Qualifikant aus Stuttgart verlor bei der mit 673 150 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung gegen den Niederländer Igor Sijsling mit 6:7 (7:9), 3:6.

Tags zuvor war Björn Phau gegen den an Nummer sechs gesetzten Usbeken Denis Istomin ausgeschieden. Letzter deutscher Spieler ist nun Benjamin Becker. Der Mettlacher trifft in der ersten Runde auf den Polen Jerzy Janowicz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017