Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Brands verpasst Überraschung gegen del Potro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brands verpasst Überraschung gegen del Potro

17.10.2012, 22:38 Uhr | dpa

Brands verpasst Überraschung gegen del Potro. Daniel Brands hätte in Wien beinahe für eine Überraschung gesorgt.

Daniel Brands hätte in Wien beinahe für eine Überraschung gesorgt. (Quelle: dpa)

Wien (dpa) - Tennisprofi Daniel Brands hat eine Überraschung beim ATP-Turnier in Wien verpasst. Der Deggendorfer unterlag im Achtelfinale dem topgesetzten Argentinier Juan Martin del Potro denkbar knapp mit 7:6 (7:5), 6:7 (4:7), 6:7 (6:8).

Brands musste sich bei dem mit 550 000 Dollar dotierten Hallenturnier erst nach 3:05 Stunden geschlagen geben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal