Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Frühere Nummer eins Osborne duPont gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frühere Nummer eins gestorben

26.10.2012, 14:42 Uhr | sid

Tennis: Frühere Nummer eins Osborne duPont gestorben. Zu ihrer Zeit die beste Tennisspielerin: Margaret Osborne duPont. (Quelle: dapd)

Zu ihrer Zeit die beste Tennisspielerin: Margaret Osborne duPont. (Quelle: dapd)

Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Margaret Osborne duPont ist tot. Die Amerikanerin starb in einem Hospiz im texanischen El Paso im Alter von 94 Jahren.

Mit insgesamt 37 Grand-Slam-Erfolgen ist Osborne duPont die Nummer vier der ewigen Bestenliste. Sechsmal siegte sie dabei im Einzel. Nur das US-Trio Margaret Smith Court (64), Martina Navratilova (59) und Billie Jean King (69) kann mehr Erfolge bei den vier großen Turnieren vorweisen.

"Eine meiner Heldinnen"

"Margaret duPont war eine Große in unserem Sport, sie hatte großen Einfluss auf meine Karriere und auch auf mein Leben abseits des Courts. Sie ist eine meiner Heldinnen", sagte Billie Jean King voller Anerkennung. Margaret Osborne duPont wurde 1967 in die "Hall of Fame" aufgenommen. 1947 war sie die Nummer eins der Weltrangliste, in jenem Jahr feierte sie ihren ersten und zugleich einzigen Einzel-Triumph in Wimbledon. Zweimal gewann sie die French Open, dreimal die US Open. Bei den Australian Open trat sie nie an.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal