Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Ferrer siegt in Paris gegen Polen Janowicz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ferrer siegt in Paris gegen Polen Janowicz

04.11.2012, 17:21 Uhr | dpa

Ferrer siegt in Paris gegen Polen Janowicz. David Ferrer gewinnt das Finale von Paris.

David Ferrer gewinnt das Finale von Paris. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - David Ferrer hat den ersten Masterssieg seiner Karriere eingefahren. Der spanische Tennisprofi setzte sich am Sonntag im Finale von Paris gegen den Polen Jerzy Janowicz mit 6:4, 6:3 durch.

Ferrer beendete damit bei dem mit 2,43 Millionen Euro dotierten Hartplatzturnier den überraschenden Siegeszug der Nummer 69 der Weltrangliste. Janowicz hatte als Qualifikant zuvor fünf Spieler aus den Top 20 ausgeschaltet. Ferrer tritt in der kommenden Woche beim ATP-Finale in London an. Dort trifft er in der Gruppenphase auf Roger Federer, Juan Martin del Potro und Janko Tipsarevic.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal