Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Kerber, Lisicki und Mayer mit Auftaktsiegen in Brisbane

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kerber, Lisicki und Mayer mit Auftaktsiegen in Brisbane

31.12.2012, 11:09 Uhr | t-online.de, dpa

. Angelique Kerber ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. (Quelle: Reuters)

Angelique Kerber ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. (Quelle: Reuters)

Zwei Tage nach dem Verletzungs-Drama um Andrea Petkovic haben die deutschen Tennis-Damen wieder für positive Schlagzeilen gesorgt. Angelique Kerber und Sabine Lisicki sowie Florian Mayer starteten an Silvester erfolgreich in die neue Tennis-Saison. Das deutsche Trio erreichte beim Turnier in Brisbane das Achtelfinale. Die größte Mühe hatte dabei noch Kerber, die Nummer fünf der Welt setzte sich aber 6:2, 4:6, 6:2 gegen die Georgierin Anna Tatischwili durch.

"Es ist schön, die neue Saison mit einem Sieg zu beginnen", äußerte sich Kerber hinterher trotzdem positiv. Ihre nächste Kontrahentin bei der mit einer Million Dollar dotierten WTA-Veranstaltung ist Monica Puig aus Puerto Rico.

Lisicki jetzt gegen Asarenka

Weniger Probleme hatte Lisicki beim 6:2, 6:4 gegen Lucie Safarova aus Tschechien. "Ich bin sehr glücklich über den Sieg", twitterte die Berlinerin, der seit den Olympischen Spielen nur noch ein Erfolg auf der WTA-Tour gelungen war. Lisicki steht nun allerdings vor einer schweren Aufgabe: Ihre nächste Gegnerin ist die Weltranglisten-Erste Victoria Asarenka. Die Weißrussin hatte zunächst ein Freilos und hat alle bisherigen drei Vergleiche gegen Lisicki gewonnen.

Eine weitere Enttäuschung erlebte die ehemalige Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki. Die auf Rang zehn zurückgefallene Dänin verlor 6:2, 3:6, 6:7 (1:7) gegen die Weltranglisten-103. Xenia Perwak aus Kasachstan.

Mayer schlägt Giraldo

Mayer ging als erster Sieger in die neue Herren-Saison ein. Der Bayreuther gewann beim parallel ausgetragenen ATP-Turnier 6:4, 6:4 gegen den Kolumbianer Santiago Giraldo. Die Herren-Veranstaltung in Brisbane ist mit 436 000 Dollar dotiert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal