Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Barthel und Kohlschreiber verlieren Endspiele

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Barthel und Kohlschreiber verlieren Endspiele

12.01.2013, 08:59 Uhr | dpa

Tennis: Barthel und Kohlschreiber verlieren Endspiele. Mona Barthel unterliegt knapp. (Quelle: imago/Eibner)

Mona Barthel unterliegt knapp. (Quelle: Eibner/imago)

Es hat nicht ganz gereicht für Mona Barthel und Philipp Kohlschreiber. Die beiden deutschen Tennisprofis verloren bei den Generalproben für die Australian Open jeweils ihre Endspiele, fahren aber dennoch mit viel Selbstvertrauen nach Melbourne. Dort beginnt am Montag das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres.

Barthel unterlag in Hobart der Russin Jelena Wesnina mit 3:6, 4:6 und verpasste damit die erfolgreiche Titelverteidigung bei der mit 235.000 Dollar dotierten Veranstaltung. Kohlschreiber musste sich in Auckland dem Spanier David Ferrer mit 6:7 (5:7), 1:6 geschlagen geben und wartet weiter auf den fünften Titel seiner Karriere.

Kohlschreiber: "Tolle Woche"

"Insgesamt war es dennoch eine tolle Woche", sagte Kohlschreiber nach der Niederlage. "Ich habe es hier sehr genossen, schließlich spiele ich nicht jede Woche ein Finale." Für Ferrer war es bereits der vierte Sieg bei seinem Lieblingsturnier. Er strich für den Erfolg 78.250 Dollar ein, Kohlschreiber musste sich mit 41.200 Dollar begnügen.

Für Barthel endete in Hobart die Siegesserie ebenfalls im Endspiel. Gegen die Russin Wesnina fand die 22-Jährige nie ganz zu ihrem Rhythmus und hatte bei starkem Wind vor allem Probleme mit ihrem Returnspiel. "Ich bin trotzdem nicht enttäuscht. Es war wieder eine tolle Woche für mich", sagte sie. "Jelena war heute einfach besser. Ich freue mich jetzt auf die Australian Open und denke, dass ich ganz gut in Form bin." In Melbourne trifft sie zum Auftakt auf Xenia Perwak aus Kasachstan. Kohlschreiber misst sich mit dem Belgier Steve Darcis.



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal