Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Federer nach Sieg gegen Tomic im Achtelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Federer nach Sieg gegen Tomic im Achtelfinale

19.01.2013, 11:21 Uhr | dpa

Federer nach Sieg gegen Tomic im Achtelfinale. Roger Federer hatte mit Bernard Tomic wenig Mühe.

Roger Federer hatte mit Bernard Tomic wenig Mühe. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Roger Federer ist bei den Australian Open der Tennisprofis ohne große Mühe ins Achtelfinale eingezogen. Der Schweizer gewann in Melbourne das mit großer Spannung erwartete Duell gegen den Australier Bernard Tomic mit 6:4, 7:6 (7:5), 6:1,

Federer trifft nun auf Milos Raonic. Der Kanadier hatte sich zuvor gegen Philipp Kohlschreiber mit 7:6 (7:4), 6:3, 6:4 durchgesetzt. Federer verwandelte in der Rod Laver Arena nach 1:58 Stunden seinen ersten Matchball. Im vergangenen Jahr hatte der Weltranglisten-Dritte den Lokalmatadoren in der vierten Runde ebenfalls besiegt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal