Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Nadal: ATP sorgt sich nicht um Gesundheit der Profis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nadal: ATP sorgt sich nicht um Gesundheit der Profis

12.02.2013, 18:52 Uhr | dpa

Nadal: ATP sorgt sich nicht um Gesundheit der Profis. Rafael Nadal hat die Folgen eines aggressiven Spiels zu spüren bekommen.

Rafael Nadal hat die Folgen eines aggressiven Spiels zu spüren bekommen. (Quelle: dpa)

Sao Paulo (dpa) - Der siebenmalige French-Open-Champion Rafael Nadal hat der Vereinigung der professionellen Tennisspieler ATP vorgeworfen, sich zu wenig um die Gesundheit der Profis zu sorgen.

"Die ATP sorgt sich zu wenig um ihre Spieler", sagte der Spanier bei seinem zweiten Turnierauftritt in Brasilien nach langer Verletzungspause. Es sei Zeit, für die Offiziellen darüber nachzudenken, wie man die Gesundheit der Spieler langfristig verbessern könne.

Für zukünftige Generationen wäre es gut, ein "weniger aggressives Tennis" salonfähig zu machen, sagte Nadal: "Nicht nur wegen dem, was während der Karriere passiert, sondern auch wegen dem, was nach der Karriere passiert, wie es dem Körper geht, wenn die Tennis-Karriere vorbei ist." Nadal selbst glaube nicht, dass es möglich sei, später als Freizeitsportler aktiv zu sein. Die Hartplätze dieser Welt seien "zu hart" für den Athletenkörper, so dass es unmöglich sei, von Verletzungen verschont zu bleiben.

Der elfmalige Grand-Slam-Turniersieger Nadal hatte mehr als sieben Monate seit seinem Zweitrunden-Aus in Wimbledon im Juni 2012 wegen einer Knieverletzung pausieren müssen. Bei seinem Comeback im chilenischen Viña hatte er am Wochenende im Finale den Sieg verpasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal