Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Franzose Monfils sagt für Münchner Turnier zu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Franzose Monfils sagt für Münchner Turnier zu

07.03.2013, 14:03 Uhr | dpa

Franzose Monfils sagt für Münchner Turnier zu. Der Franzose Gael Monfils hat für das Turnier in München zugesagt.

Der Franzose Gael Monfils hat für das Turnier in München zugesagt. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der Franzose Gael Monfils hat für das Münchner ATP-Turnier zugesagt. Nach einer langwierigen Knieverletzung 2012 will sich die ehemalige Nummer sieben der Tennis-Welt bei der Sandplatzveranstaltung in der bayerischen Landeshauptstadt auf die French Open vorbereiten.

"Seine Matches sind immer eine große Show", verkündete Veranstalter Carl-Uwe Steeb. Die Knieblessur hatte den schlaksigen Franzosen lange zum Aussetzen gezwungen, unter anderem musste er im Jahr 2012 Wimbledon und das olympische Tennisturnier absagen. Nun peilt der 26-Jährige einen Neubeginn an.

Neben Monfils und dem deutschen Toptrio um Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer und Tommy Haas haben auch der Weltranglisten-Zwölfte Marin Cilic (Kroatien), die Russen Nikolai Dawydenko und Michail Juschni sowie der Ukrainer Alexander Dolgopolow bereits ihre Starts beim Münchner Turnier vom 27. April bis 5. Mai 2013 angekündigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal