Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Barthel erklärt Bereitschaft für Fed Cup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Barthel erklärt Bereitschaft für Fed Cup

20.03.2013, 14:00 Uhr | dpa

Barthel erklärt Bereitschaft für Fed Cup. Mona Barthel will für das DTB-Team im Fed Cup spielen.

Mona Barthel will für das DTB-Team im Fed Cup spielen. (Quelle: dpa)

Miami (dpa) - Die derzeit zweitbeste deutsche Tennisspielerin Mona Barthel steht für einen Einsatz im Fed Cup im April zur Verfügung. Das teilte die 22-Jährige aus Neumünster auf ihrer Facebook-Seite mit.

Barthel hatte auf die Partie im Februar in Frankreich verzichtet und sich den Unmut von Bundestrainerin Barbara Rittner und einiger Teamkolleginnen zugezogen. "Ich werde mich auf jeden Fall zur Verfügung stellen und meinen Turnierplan so legen, dass ich bereit bin", erklärte Barthel nach einem Gespräch mit Rittner beim WTA-Turnier in Miami. Ob sie für das Spiel gegen Serbien am 20./21. April in Stuttgart nominiert wird, ist aber noch offen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal