Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Tennis - US Open >

    Kohlschreiber verliert Auftakt-Match in Miami

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Kohlschreiber verliert Auftakt-Match in Miami

    23.03.2013, 20:05 Uhr | dpa

    Kohlschreiber verliert Auftakt-Match in Miami. Philipp Kohlschreiber ist auch in Miami schon im Auftaktmatch gescheitert.

    Philipp Kohlschreiber ist auch in Miami schon im Auftaktmatch gescheitert. (Quelle: dpa)

    Miami (dpa) – Für Philipp Kohlschreiber ist das Hartplatz-Tennisturnier in Miami nach einer knappen Dreisatz-Niederlage beendet. Der an Nummer 18 gesetzte Kohlschreiber unterlag in der zweiten Runde nach 2:14 Stunden dem Belgier David Goffin mit 6:7 (5:7), 6:4, 2:6.

    "Es war sicherlich mehr drin, aber spielerisch bin ich noch nicht da, wo ich gerne sein möchte. Ich fühle mich noch nicht so spritzig und locker", sagte Kohlschreiber im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa. Nach seiner beim Davis Cup Anfang Februar zugezogenen Oberschenkelverletzung konnte der Augsburger erst eine Woche wieder völlig beschwerdefrei trainieren.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Krisen-Autor bei "Markus Lanz" 
    "14 Tage großflächiger Stromausfall jederzeit möglich"

    "Prepper" Walter Dold erklärt, warum es sinnvoll ist, sich auf die Katastrophe vorzubereiten. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal