Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Haas in Houston im Achtelfinale ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Haas in Houston im Achtelfinale ausgeschieden

12.04.2013, 08:19 Uhr | dpa

Haas in Houston im Achtelfinale ausgeschieden. Tommy Haas verpasst überraschend das Viertelfinale.

Tommy Haas verpasst überraschend das Viertelfinale. (Quelle: dpa)

Houston (dpa) - Tennisprofi Tommy Haas ist beim ATP-Turnier in Houston überraschend im Achtelfinale ausgeschieden. Der an Nummer zwei gesetzte 35-Jährige unterlag dem Litauer Ricardas Berankis glatt in zwei Sätzen mit 3:6, 3:6. Damit ist bei der mit 455 775 Millionen Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung kein deutscher Akteur mehr vertreten.

Für Haas war die Niederlage gegen den 77. der Weltrangliste ein Rückschlag, nachdem er in diesem Jahr mehrmals alte Klasse hatte aufblitzen lassen. So war der gebürtige Hamburger unter anderem ins Finale von San Jose sowie ins Halbfinale von Delray Beach und Miami eingezogen. In Miami war dem Weltranglisten-14. gar ein Sieg gegen Australian-Open-Sieger Novak Djokovic geglückt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017