Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Pfizenmaier schafft in Stuttgart Sprung ins Hauptfeld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pfizenmaier schafft in Stuttgart Sprung ins Hauptfeld

23.04.2013, 12:35 Uhr | dpa

Pfizenmaier schafft in Stuttgart Sprung ins Hauptfeld. Dinah Pfizenmaier spielte sich in Stuttgart ins Hauptfeld.

Dinah Pfizenmaier spielte sich in Stuttgart ins Hauptfeld. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Dinah Pfizenmaier hat beim WTA-Turnier in Stuttgart den Sprung ins Hauptfeld geschafft. Die 21 Jahre alte Tennisspielerin aus dem Porsche-Talent-Team gewann in der entscheidenden Runde der Qualifikation gegen Catalina Castano aus Kolumbien mit 7:6 (7:5), 5:7, 6:2.

Damit sind bei der mit 796 000 Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung insgesamt sieben deutsche Profis dabei.

Bis auf die an Nummer drei gesetzte Angelique Kerber müssen alle Deutschen bereits in der ersten Runde am Dienstag und Mittwoch ran. Unter anderem trifft Andrea Petkovic auf die Serbin Ana Ivanovic. Kerber steht nach einem Freilos bereits im Achtelfinale. Angeführt wird das hochkarätige Teilnehmerfeld von der Weltranglisten-Zweiten Maria Scharapowa. Die Russin geht als Titelverteidigerin an den Start.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal