Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Erstrunden-Aus für Pfizenmaier in Stuttgart

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erstrunden-Aus für Pfizenmaier in Stuttgart

23.04.2013, 17:38 Uhr | dpa

Erstrunden-Aus für Pfizenmaier in Stuttgart. Dinah Pfizenmaier verlor beim WTA-Turnier in Stuttgart in der ersten Runde.

Dinah Pfizenmaier verlor beim WTA-Turnier in Stuttgart in der ersten Runde. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Dinah Pfizenmaier hat beim WTA-Turnier in Stuttgart den Einzug in die zweite Runde verpasst. Die 21 Jahre alte Tennisspielerin verlor gegen die Russin Nadia Petrowa mit 6:7 (2:7), 4:6.

Pfizenmaier, die sich über die Qualifikation ins Hauptfeld der mit 796 000 Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung gekämpft hatte, zeigte in der Porsche-Arena zwar eine starke Leistung. In den entscheidenden Momenten fehlte der Bochumerin aber noch die nötige Erfahrung, um für eine Überraschung zu sorgen.

"Natürlich bin ich ein wenig enttäuscht, ich hätte gerne noch einmal vor dieser tollen Kulisse gespielt", sagte Pfizenmaier. Nach dem Aus der hoffnungsvollen Nachwuchsspielerin sind noch sechs deutsche Spielerinnen in Stuttgart im Rennen. Die deutsche Nummer eins Angelique Kerber greift erst am Donnerstag ins Geschehen ein. Die Kielerin hat in der ersten Runde ein Freilos und steht damit bereits im Achtelfinale.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017