Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Seltenheit: Deutsches Trio in einem ATP-Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seltenheit: Deutsches Trio in einem ATP-Halbfinale

03.05.2013, 19:20 Uhr | dpa

Seltenheit: Deutsches Trio in einem ATP-Halbfinale. Daniel Brands zog als dritter Deutscher ins Halbfinale beim Turnier in München ein.

Daniel Brands zog als dritter Deutscher ins Halbfinale beim Turnier in München ein. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Erst zum fünften Mal in der ATP-Geschichte haben drei deutsche Tennisprofis gemeinsam den Sprung ins Halbfinale geschafft.

Vor dem Turnier in München das gelang zuletzt vor 14 Jahren - im April 1999 - bei der Hartplatzveranstaltung in Hongkong, als Hendrik Dreekmann sowie Bernd Karbacher in der Vorschlussrunde scheiterten und sich Boris Becker im Endspiel Andre Agassi (USA) geschlagen geben musste.

Auch 1978 und 1973 jeweils in Berlin sowie 1973 in Düsseldorf kamen drei Deutsche bis ins Halbfinale. In München haben sich nun Philipp Kohlschreiber, Tommy Haas und Daniel Brands einen Platz unter den letzten vier Profis ergattert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lustige Tierwelt 
Erstaunlich, was die Nager mit Elefanten gleich haben

In der Tierwelt gibt es überraschende Verbindungen... Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal