Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Lisicki folgt Kerber ins Achtelfinale in Madrid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lisicki folgt Kerber ins Achtelfinale in Madrid

07.05.2013, 18:32 Uhr | dpa

Lisicki folgt Kerber ins Achtelfinale in Madrid. Sabine Lisicki erreichte in Madrid das Achtelfinale.

Sabine Lisicki erreichte in Madrid das Achtelfinale. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Sabine Lisicki hat beim Tennisturnier in Madrid das Achtelfinale erreicht. Die Berlinerin setzte sich am Dienstag in ihrem Zweitrunden-Match gegen die an Nummer 15 gesetzte Slowakin Dominika Cibulkova mit 7:6 (7:4) und 7:6 (7:3) durch.

Bereits am Vortag hatte Angelique Kerber bei der mit 4,033 Millionen Euro dotierten WTA-Veranstaltung die dritte Runde erreicht. Nächste Gegnerin von Lisicki könnte die an Nummer zwei gesetzte Russin Maria Scharapowa sein, die nach Lisicki zu ihrem Zweitrundenspiel gegen die Amerikanerin Christina McHale antreten musste.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017