Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Görges in Rom ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Görges in Rom ausgeschieden

15.05.2013, 22:33 Uhr | dpa

Görges in Rom ausgeschieden. Julia Goerges hatte gegen Victoria Asarenka keine Chance.

Julia Goerges hatte gegen Victoria Asarenka keine Chance. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Julia Görges musste in der zweiten Runde des Masters-Series-Turniers in Rom eine deftige Niederlage verkraften. Die Tennisspielerin aus Bad Oldesloe unterlag der an Nummer drei gesetzten Viktoria Asarenka aus Weißrussland 2:6, 0:6.

Bereits am Vortag hatte Sabine Lisicki den Einzug in das Achtelfinale verpasst. Angelique Kerber hatte ihre Teilnahme bei der mit 2,369 Millionen Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung verletzungsbedingt absagen müssen. Damit ist keine deutsche Spielerin mehr in dem Turnier vertreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal