Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Italian Open: Scharapowa muss vor Viertelfinale passen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italian Open: Scharapowa muss vor Viertelfinale passen

17.05.2013, 13:21 Uhr | dpa

Italian Open: Scharapowa muss vor Viertelfinale passen. Maria Scharapowa konnte krankheitsbedingt nicht antreten.

Maria Scharapowa konnte krankheitsbedingt nicht antreten. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Maria Scharapowa hat vor ihrem Viertelfinalspiel bei den Italian Open passen müssen. Die zweimalige Turniergewinnerin konnte krankheitsbedingt gegen die an Nummer sieben gesetzte Italienerin Sara Errani nicht antreten.

"Ich habe mich nicht erholt, nachdem ich vergangene Woche krank war und es mich vergangene Nacht wieder erwischt hat", twitterte die an Nummer zwei bei dem Turnier in Rom gesetzte russische Tennisspielerin. Ihre Gegnerin steht damit nun im Halbfinale der mit 2,369 Millionen US-Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung. Errani trifft dort entweder auf Victoria Asarenka aus Weißrussland oder Samantha Stosur aus Australien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal